dbm
 Startseite  Bestellen  Download  Video-Tutorials
 Features
 Screenshots  FAQ  Kostenloser Support  Kontakt  Port 587 JSGSoft.com-Shop NewsletterFarm:

Jetzt kostenlos
die Beta-Version
antesten!

JSGSoft.com DatenbankMailer

Funktionsübersicht

Welche Funktionen bietet mir der DatenbankMailer?
Die folgende Liste gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die verschiedenen Funktionen des DatenbankMailers. Einen weiteren Eindruck vermitteln Ihnen die Screenshots - und natürlich die kostenlose 30-Tage-TrialEdition.

DatenbankMailer zum Versand einrichten
  • Eigenen SMTP-RelayServer in der EnterpriseEdition.
  • "POP before SMTP"-Verfahren wird unterstützt.
  • SMTP-Authentifizierung (SMTPAuth) wird unterstützt.
  • Benutzerprofile speichern und bearbeiten.
  • Testmail an eigene und fremde Adresse senden.
  • Unterstützung von SOCKS-Proxy Version 4, 4A, 5.
eMails erstellen
  • Getrennte Eingabe der HTML- und Nurtext-Version.
  • Sie arbeiten direkt im Quelltext, müssen aber kein HTML können!
  • Erweiterte Feldabfrage (z.B. für persönliche Anrede).
  • Formatierungsvorlagen
  • Umfangreiche Eingabehilfen
  • Grafiken in den Text einbinden.
  • Bequeme Vorschau für jede eMail.
  • Datenbankfelder im eMail-Text einfügen.
Datenbank und Datenverwaltung
  • Dynamische Felder: Datenbankfelder (z.B. das Feld "Nachname") können jederzeit eingefügt, entfernt und bearbeitet werden. Die Struktur der Datenbank muss also beim Erstellen der Datenbank nicht mehr feststehen.
  • Feldnamen: Für mehr Eindeutigkeit und Übersicht erfolgte eine Trennung von Datenfeldbezeichnung ("eMail des Empfängers") und Datenfeldname ("EMAIL").
  • Dynamische Feldbreite: Die Breite der Datenbankfelder (Wieviel Zeichen soll ein Feld aufnehmen können) richtet sich einfach nach dem aktuellen Inhalt und muss nicht mehr festgelegt werden. So wird der Speicherplatz nur für Informationen, nicht aber für leere Datenfelder verwendet.
  • Dynamische Feldergänzung: Datenfeld können von der Datenbank selbst ausgefüllt und aktualisiert werden. Gibt es z.B. die Felder "Vorname", "Nachname" und "Name", so kann das Feld "Name" durch die Daten der ersten beiden Felder ausgefüllt werden.
  • Auswahlansicht: Für die Auswahl der Empfänger kann neben der eMail-Adresse auch jedes beliebige andere Feld (z.B. das Feld "Name") eingeblendet werden.
  • Struktur: Die Empfänger können in eine Baumstruktur (Ordner und Unterordner) beliebig einsortiert werden.
  • XML: Die Daten der Empfänger werden im XML-Format gespeichert. Das XML-Format ist das universelle und offenen Datenbankformat der Zukunft. Die Daten können sogar mit einem einfachen Texteditor bearbeitet werden oder in einem Internet-Browser dargestellt werden.
  • Passwort: Ordner können mit einem Passwort abgeschlossen werden (Diese Daten werden verschlüsselt gespeichert).
  • Keine Treiber: Es braucht keine Datenbanksoftware mehr installiert werden. Die BDE (Borland Database Engine) wird nur noch für den Import von dBase-Dateien benötigt.
Versand
  • Jede Empfänger kann einzeln aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Empfänger können durch eine Filterdialog (Stichwort, letzter Versand vor, usw.) ausgewählt werden.
  • Empfänger können durch die Auswertung eines Versandprotokolls ausgewählt werden.
  • Eine Negativliste sorgt dafür, das problematische Empfänger nicht aus Versehen wieder in die Liste aufgenommen werden können.
  • Versandt von Nurtext-Mails (Plaintext).
  • Versandt von HTML-Mails + Nurtext-Kopie in einer eMail.
  • Protokoll ISO-8859-1, wahlweise "8Bit" oder "quoted printable".
  • Bei doppelten Adressen kein mehrfacher Versand (Option).
  • Versand erfolgt dynamisch über drei eigenständige Kanäle (Threads).
  • Beliebige Anzahl von Anlagen können mitversandt werden (Ausnahme PrivatEdition).
  • Automatische Deaktivierung bereits versandter Mails (z.B. wenn die Verbindung zum SMTP-Server abreißt).
  • Der Versand wird umfangreich protokolliert.
  • Automatische Intervall-Speicherung des Protokolls.
  • Beliebige Pausen können eingestellt werden.
  • Anzeige von Dauer, Restzeit, Übertragungsgeschwindigkeit, Datenmenge.
  • Jede eMail wird natürlich individuell generiert und einzeln versandt.

 

Datenschutzerklärung | AGB | Lizenz-Shop | Kontakt

Copyright © 2002-2007 by Jan Stephan Grün (JSGSoft.com). Alle Rechte vorbehalten.